Produkte - Nature Neem

BIO – Kugeln, angereichert mit Neem und organischen Substanzen.
Nutraza, ein organischer Neem-Dünger, mit Doppel-Effekt: "Fördert das Wachstum der Pflanzen
und schützt die Pflanzen vor dem Befall von Schädlingen".

· Neem fördert einen gesunden Boden, stimuliert die Bio-Wirkstoffe.

· Mut Humus Auszug, natürlichen Nährsubstanzen.

· Mit Seetang-Nährextrakten.

 

Mit Nutraza- alles natürlich gelöst :
Die Doppel-Wirkstoffe in Nutraza düngen ihre Pflanzen auf eine natürliche Weise- zugleich wirkt Nutraza gegen Schädlinge. Somit ist Nutraza ein beliebtes und universal einsetzbares Pflanzenschutz- und Düngemittel, das im allgemeinen Gärtner- und Landwirtschaftsbereich erfolgreich zum Einsatz kommt

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Nutraza, ein organisches Düngemittel:

Auf Grund seiner natürlichen Dünge- und Schädlings-Abwehrkomponenten eignet sich Nutraza hervorragend zur Produktion von BIO-Produkten.

NUTRAZA ist ein Substrakt das
Neemsamenpulver (Dünger) :  Faserstoffe- und Öl der Neembaum-Früchte enthält. Nach dem Trocknen wird die Fruchtmasse zu Pulver vermahlen- und zum Verkauf abgepackt. Nutraza enthält ca. 200 wertvolle Bodennährstoffe, die zum einen den Boden düngen, zum anderen die Wurzeln mit den Stoffen versorgen, die die Pflanzen während des Wachstums gegen viele Schädlinge schützen.

Humus / Huminsäure : Huminsäure dient dem Abbau von Resten von Lebewesen im Boden. Durch den Abbau der biologischen Reststoffe entstehen wertvolle Nährsubstanzen, die die Enzymsysteme verstärken, die Zellteilung beschleunigen und das Wurzelwerk insgesamt kräftigen.

Seetang-Auszüge fördern die Produktion von Fulvic-Säure:

Fulvic-Säure fördert die Bildung von wertvollen Mikro- und Mineral-Nährstoffen wie Phosphor, Kalium, Magnesium, Stickstoff, Schwefel u.a. Die Grundstruktur wird verbessert, es entsteht fruchtbarer Boden.

Die Anwendung von Nutraza begünstigt die Abwehr von Pflanzenschädlingen:

Neem wirkt wie eine biochemische Fabrik. Neemdünger enthält mehr als 200 biochemische Bestandteile, die die Wurzeln vor Fadenwürmern (Nematoden) und Bodeninsekten schützen. Nutraza stärkt die Wurzeln gegen die häufig vorkommende Wurzelfäule (bei Pilzbefall).

 

Wertvolle, natürliche Bestandteile im Neem-Dünger:

Da Neem-Dünger ein in der Natur gewachsenes Produkt ist, können die Anteile (je nach Gegend, Klima, Erntezeit) in den analytischen Ergebnissen schwanken.

 

Inhalt

Stickstoff: 3,0 % | Phosphor: 3,0 % | Kalium: 2,4 %

kohlenstoff: 4,2 % | Schwefel: 2,2 %

PH-Wert: 5,5 – 6   | Feuchtigkeitsgehalt: 10 %

Azadirachtin: 1000 ppm / 0,1 %   | Nimbin: 850 ppm / 0,085 %  | Salanin: 1500 ppm (0,15 %)

Bindung von Wasser: 1 kg Neem-Dünger bindet ca. 1 Liter Wasser

 

Anwendungsmenge:

Anders als bei Mineraldünger gibt es beim Einsatz von Nutraza keine Mengen-Beschränkungen. Hier finden Sie einige Angaben um jeweils die für ihre Zwecke ideale Dosierung zu finden.


Basis-Anwendungs-Mengen im Gartenbau- und Ackerboden:

Bringen Sie beim erstmaligen Einsatz von Nutzraza auf 1 ha ca. 1000 kg Nutraza in ihren Boden. Danach genügen, je nach Anbauart 50 – 60 kg.

 

Für Kindertagesstätten:

Aufzucht von Pflanzen – Sämlingen:

Für eine Fläche mit ca. 10 – 15 qm benötigen Sie ca. 3 kg Nutraza. Die jungen Pflanzen werden so optimal mit allem was für ein gesundes Pflanzenwachstum nötig ist, versorgt. Nutraza ist gebrauchsfertig und schützt ihre Jungpflanzen vor Fadenwürmern, Schnecken, Ameisen und anderen Schädlingen.


Umsetzen von Jungpflanzen n Töpfe, Gewächshäuser oder Freiland:

Am besten mischen Sie Nutraza mit Erde (ca. 200 – 500 g pro qm). Dann füllen Sie damit ihre Pflanztöpfe oder / und bringen Sie die Nutraza-Erde-Mischungen ins Gewächshaus- bzw. ins Freiland. Nutraza gleicht den „Versetzungsschock“ bei den Pflanzen aus- indem es sofort die notwendigen Nährstoffe zur Verfügung stellt. Neu sprießende Wurzeln werden vor Fadenwürmern und pathogenen Pilzen geschützt.

Harken Sie die Muttererde um Obststrauch- oder Baum ca. 4 – 8 cm tief- und im Umkreis von ca. 0,5 m auf. Harken Sie um Strauch oder Baum  herum ca. 2 – 5 kg Nutraza ein. Diese Maßnahmen mit Nutraza liefern bemerkenswert gute Ergebnisse in Qualität und Ertrag. Gleichzeitig werden die Abwehrkräfte von Strauch- bzw. Baum gestärkt.

 

Umtopfen, Pflege mit Nutraza:

Harken Sie die „alte Muttererde“ im Topf auf und entfernen Sie sie bis auf ca. 4 cm. Füllen Sie dann, unabhängig von der Topfgröße ca. 200 – 500 g Nutraza dazu. Den restlichen Topf füllen Sie mit „Nature Neem Coco Terre“ – oder Blumen- Pflanzenerde ihrer Wahl auf. Bewässern Sie reichlich, wiederholen Sie dieses Verfahren mindestens 1 x jährlich.

 

Umtopfen im Frühling- bzw. Herbst: 

Spätestens wenn Sie sehen, dass die Topf-Erde vollständig erschöpft ist, dass Wurzeln aus den Töpfen heraus wachsen, ist es Zeit zum Umtopfen. Wässern Sie zunächst die Topfpflanzen. Beschneiden Sie vorsichtig zu üppig herausgewachsene- oder vertrocknete  Wurzeln. Bereiten Sie die neue Topf-Erde zur Neupflanzung vor in dem Sie sie mit ca. 250 bis 500 g Nutraza, plus Nature Neem Coco Terre mischen. Zusätzlich zu den genannten positiven Effekten sogt diese „Pflanzenmischung“ für eine Lockerung und gleichzeitig gute Entwässerung des Bodens.

 

Zertifizierung Ihrer Bio-Produkte:

Bringen Sie ihre Böden schnellstmöglich in die Beschaffenheit, die es Ihnen baldmöglichst erlaubt Bio – Produkte anzubauen. Bei Umstellung auf Bio – Landwirtschaft könnten Sie evtl. bei Verwendung von Neem-Dünger früher als die normalerweise geforderten 5 Jahre Umstellungsphase Bio – Produkte anbauen (ist immer im Einzelfall zu prüfen!). Bei Verwendung unseres organischen Boden-Mediums  „Terre Nutraza Cocos“  ersetzen Sie praktisch ihren jetzigen Ackerboden in einen höherwertigen, der für den biologischen Anbau geeignet ist. Ihre Zertifizierung könnten Sie somit früher anstreben.

Vorbereitung eines 100 % organischen Subtraktes, geeignet für Pflanzgärten, Gärtnereien, Hydroponik-Töpfe etc. und Gewächshäuser. Mit dem „Doppeleffekt“: Fördert das Wachstum der Pflanzen und schützt sie effektiv vor Schädlingen.

Setzen Sie “Nature Neem Cocos Terre”, kombiniert mit Neem-Torf ein. Erhältlich in 5,  50 und 220 kg – Packungen- in Form von 5 kg – Pressmaterial. Mischen Sie bitte 1 – 2 kg Nutraza in 5 kg „Cocos Terre“. Mischen Sie jeweils ca. 1 : 1 mit Wasser. Somit haben Sie ein 100 % organisches Substrakt das sowohl das Pflanzenwachstum fördert- als auch Schädlinge von ihren Pflanzen abhält.


Vorteile:

Oben angeführte Materialien sind organische Stoffe, ohne chemische Zutaten. Zudem haben sie weitere positive Effekte wie:

1. Schützt den gesamten Pflanzenbestand gegen schädliche Einflüsse des Magnetfeldes der Sonne. Trägt positiv zur Schädlingsabwehr bei und hemmt die Bildung von pathogenen Pilzen, die im Gegensatz zu positiven, gesunden Pilzen gesundheitsschädlich sind.

2.) Liefert alle Voraussetzungen für einen lockeren, gesunden Boden.

3.) Langsame und stetige Abgabe von Nährstoffen an ihren Boden.

Vorbereitung eines 100 % organischen Subtraktes, geeignet für Pflanzgärten,


Richtige Lagerhaltung:

Organische Düngemittel von Nature Neem sollten  an einem kühlen, trockenem Platz gelagert werden. Die Aufbewahrung an feuchten Lagerplätzen, verringert die positiven Wirkungen von Nature Neem-Dünger.

 

Hergestellt und verpackt gemäß den EU - Kommissionsnormen

NFU 44-071 : Organic Standarts der EU
NF U 44-551 : Wachstumsunter-stützung von Pflanzenkulturen in Form von biologischen Düngemitteln


ECO-VERPACKUNG : 5 und 25 kg

Nutraza
Angereichertes neem organisches Düngemittel (Pellets)
UNIVERSAL-LÖSUNG FÜR EINEN GESUNDEN
BODEN

Nature Neem logo

NUTRAZA, eine ideale, ausgewogene Mischung von Nährstoffen für den Boden.

‘NUTRAZA’ enthält Neem-Substanzen, längst ein Fakt, dass dadurch diverse Insekten und Fadenwürmer von den Pflanzen ferngehalten werden

Preis: Hängt von der Menge der Bestellung abKontakt : info@natureneem.de

Verpackung:  5 kg , 25 kg

Bildergebnis für bestellen button

Kontakt :        info@natureneem.de

Anwendbar Im “Organischen Landbau”. Kontrolliert durch ECOCERT SA F - 32600

Geeignet für den Einsatz in der “BIO - Landwirtschaft”, gemäss den EC -  834 / 2007 und 839 / 2008 – EU - Richtlinien

Produkte geeignet für den Einsatz in der “Biologischen Landwirtschaft”. Sie entsprechen den Vorschriften der JAS – Verordnungen.

Anwendung in der “Biologischen Landwirtschaft”, gemäss NOP

Ecocert-Attestierungsreferenz : 655IN1700n2e